Zapf CreationSetting free a childs imagination.

Sprache wählen

Geschwisterchenkurse

 

„Mama, können wir das Baby nicht wieder zurück geben?“

Über diesen starken Spruch ihres Sprösslings können frisch gebackene Eltern oftmals nur gequält lächeln.

Um sowohl die werdenden Eltern als auch die Erstgeborenen auf die großen Veränderungen in der Familie vorzubereiten, unterstützt Zapf Creation in Kooperation mit verschiedenen Kliniken und Hebammenpraxen Geschwisterchenkurse. Diese Kurse bereiten die Kinder spielerisch auf ihre neue Rolle als große Schwester bzw. großen Bruder vor.    

Die Kleinen lernen von erfahrenen Hebammen, was das Baby in Mamas Bauch macht, wie es zur Welt Geschwisterchenkurskommt und was es alles braucht, wenn es dann mal da ist. Im Laufe des Kurses dürfen die Kinder im realistischen Rollenspiel mit BABY born® den praktischen Umgang mit einem Neugeborenen (z.B. Wickeln, Tragen, Füttern) üben und erfahren, warum das Baby so viel Pflege und Aufmerksamkeit von den Eltern benötigt und wie sie dabei mithelfen können. Kurz: Nicht Neid und Aggressionen auf das Baby, sondern Stolz auf die neue Rolle als älteres Schwesterchen oder Brüderchen sollen geweckt werden.

Die Kurse richten sich in der Regel an Kinder zwischen 4 und 11 Jahren und dauern ca. 1 1/2 Stunden. Die Gruppenstärke beträgt üblicherweise zwischen 6 bis 10 Kinder. Ob in Ihrer Nähe so ein Kurs angeboten wird, erfahren Sie in der nachfolgenden Liste von Partnern, die wir bereits mit Produkten aus unserem Hause unterstützt haben.

Sind Sie Hebamme oder Kinderkrankenschwester und haben Interesse an einer Zusammenarbeit mit Zapf Creation, dann kontaktieren Sie bitte Christine Riedel, Tel.: +49 9563 725-2183, E-Mail: Christine.Riedel@Zapf-Creation.de.